Spielberichte 20/21

VSV Würzburg 1952 II v.s TG Schweinfurt , 18.10.2020

Sonntag , 13.00 Uhr, eine ungewöhnliche Zeit, aber was macht man nicht alles für den Sport. Für viele von uns eine Herausforderung. Die Halle, Lampen, Heizungsrohre alles im Weg. Ca. 30 cm bis nach hinten zur Wand. Jürgen und Holger mussten sich erst daran gewöhnen und erkämpften sich in 3 Sätzen unseren ersten Punkt. Nach einen 20:22 im ersten Satz folgte ein schnelles 06:21 im 2.Hd durch Nico und Udo, der Gegner hatte hier keine Chancen. 2 Punkte für die TG. Julia und Utta spielten harmonisch miteinander und
zeigten wie man das DD nach Hause bringt. 3:0 für uns. Das Herren Einzel für Holger war schwer erkämpft. Nicht nur der Gegner hatte es mit der Kondition zu tun, doch Holger schaffte es in 3 Sätzen uns den 4 Punkt zu holen. Udo erkannte die schwächen des Gegners im 2. HE und ließ es gemütlich angehen. In 2 Sätzen sicherte er uns das 5:0. Die Jüngsten von uns, Julia in Damen Einzel mit 3 Sätzen und Nico im 3. HE konnten heute nicht Punkten und mussten 2 Spielpunkte an Würzburg abgeben. Stand 5:2. Utta und Jürgen fackelten nicht lange im Mix und beendeten die Partie mit 6:2 für TG Schweinfurt.

 

Bergtheim v.s. TG Schweinfurt 11.10.2020

Sonntag früh, Auswärtsspiel, das ist nichts für Langschläfer, hier war der eine oder andere noch nicht so munter was man auch im Spiel sah. Eindeutig, aber schwer erkämpft brachten Jürgen und Thorsten uns den ersten Punkt. Das 2. HD, da war man anscheinend nicht so bei der Sache, irgendwie wollte es am Anfang das Zusammenspiel nicht so klappen, was aber im 3 Satz, 21:04, eindeutig war, 2:0 für uns. Unser DD bestritten Anita u. Lisa die die gegnerischen Damen kurz und Schmerzlos zerlegten. Lisa erkannte schnell die Schwächen der Dame im DE und Punkte für uns. So erhielten wir unseren 3. und 4. Punkt. Holger, erkämpfte in 2 Sätzen unseren 5:1 im HE. Udo kam im ersten Satz vom 2.HD irgendwie nicht ins Spiel 21:12 verschenkt, fand aber zurück ins Spiel und die Erfahrung machte den Rest, 21:09 u. 21:14. 6:0 für TG SW. Das 3. HE musste im 2 Satz Leiter an den Gegner wegen einer Verletzung von Thorsten abgegeben werden. Hier hoffen wir auf baldige Genesung. Kurz und ohne Gnade versenkte Jürgen die Bälle im Mixed auf den Gegnerischen Feld, die Bergtheimer Dame hatte keine Chance und wenn doch, war Anita da, so wurde die Begegnung für uns eindeutig 7:1 bestritten.




 

TG Schweinfurt v.s. TV Sand , 03.10.2020



Saisonstart.Voller Elan und Euphorie starteten wir in die neue Saison. Endlich, wieder Spielen. Unser erstes Heimspiel am 03.10.2020 gegen TV Sand. Der Gegner stand leider nur mit 1 Dame auf dem Feld, stand 1:0 im Damendoppel, der erste Punkt für uns. Das 1.HD in 3 Sätzen, schwer erkämpft, aber eindeutig. Hier merkte man das gute Zusammenspiel und die Erfahrung von Jürgen und Thorsten, 2:0. Nico, Udo machten es schnell im 2.HD, 21:14 und 21:5. Stand 3:0. Leider wurde das 1. Herren Einzel an den Gegner abgegeben, hier steckt bei Udo noch Luft nach oben und man merkt, dass Defizite im Einzel bestehen. Stand 3:1. Das 2. HE von Thorsten sowie 3. HE durch Nico konnten wir für uns gewinnen. 5:1. Lisa im DE zeigte was sie kann und holte auch diesen Punkt für uns. 6:1. Das Mix, Utta und Jürgen zeigten hier was ein gutes Zusammenspiel bringt. In 2 Sätzen 21:15, 21:14, hatte der Gegner keine Chance. 7:1 Punkte für uns. Ein Guter Start…Klasse.